Aquatechnik-Röhl Wasserspender, Trinkflaschen, Kohlensäure
Kontakt Wasserspender Trinkflaschen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Edelstahl-Wasserspender


Wasserspender preiswert, nicht billig!


Unsere Philosophie

Unsere Philosophe heißt: "Preiswert nicht billig". Das bedeutet auch, daß unsere Wasserspender aus Edelstahl und massivem Stahlblech bestehen, nicht aus Billigplastik.
Wir liefern Ihnen gründliche Beratung und können gemeinsam mit unseren Partnern bundesweit flächendeckend professionellen Kundendienst für die Trink-Wasserspender anbieten.
Die Hygiene unserer Wasserspender ist nicht nur ausgereift sondern vorbildlich in diesem Markt.

Das Unternehmen Aquatechnik

Aquatechnik-Röhl verkauft seit über 10 Jahren in Zusammenarbeit mit deutschen Unternehmen ausgesuchte stabile und leistungsfähige Wasserspender mit Festanschluß.
Unsere Wasser- und Saftspender wurden für Großverbraucher entwickelt, die Wert auf Leistung und Zuverlässigkeit legen. Deshalb sind die enthaltenen Komponenten der gewünschten Leistung entsprechend ausgelegt. Für kleine Gruppen zB unter 20 Personen wären unsere Tafelwasseranlagen vermutlich überdimensioniert, es sei denn, daß im Stoßbetrieb größere Mengen gebraucht werden.
Wir haben Tischgeräte, Stand-Wasserspender, Design-Wasserspender und Trinkbrunnen im Programm.
Wählen Sie zwischem Medium-Wasser, Sprudel-Wasser oder Still-Wasser. Stets angenehm kühl und frisch.

Fit sein mit Vitaminen und mehr Geschmack im Wasser. Der Fitamin21 kann vieles.
Überzeugen Sie sich.
Außerdem erhalten Sie direkt von uns verschiedene BPA-freie Trinkflaschen, die nicht nur hervorragend zum Befüllen für Wasserspender geeignet sind.
In vielen Schulen, Kliniken,Betrieben und Kindergärten werden diese leicht zu füllenden BPA-freien Flaschen eingesetzt.
Wir liefern: Tritanflaschen, HDPE-Flaschen und Edelstahl-Trinkflaschen.

Kohlensäure


Kohlensäure für WasserspenderNatürlich können Sie über uns auch Kohlensäure beziehen. Wir arbeiten mit der renommierten Firma Linde zusammen.


Die Kohlensäure ist lebensmitteltauglich und in 6kg oder 10kg Flaschen zu haben.

Leitungsgebundene Wasserspender (Leitungs-Wasserspender mit Anschluss an der Wasserleitung)


Wasser ist nicht nur der wichtigste Rohstoff für alle Lebewesen sondern absolut lebenswichtig. Das Leitungswasser ist in Deutschland das am intensivsten kontrollierte Lebensmittel. Das Preis-Leistungsverhältnis des Leitungswassers ist unerreicht günstig. Außerdem ist dieses Trinkwasser in fast jedem Gebäude vorhanden. Im Vergleich zu Flaschenwasser oder Wasser in Gallonen bilden leitungsgebundene Wasserspender eine ökologisch und wirtschaftlich sinnvolle Alternative, die preislich kaum zu übertreffen ist. Transporte per LKW entstehen erst gar nicht. Mit einem leitungsgebundenen Wasserspender wird quasi die eigene Trinkwasserquelle zuhause in der Firma, Schule oder Klinik installiert.

Wer täglich ca. 2 Liter Wasser trinkt und sich normal ernährt braucht kein teures "Mineralwasser", obwohl uns das die Industrie in der Werbung so verkauft. Wir nehmen Mineralstoffe ausreichend mit fester Nahrung auf, nicht mit Trinkwasser. Dazu gibt es genügend Studien (zB Prof. Dr. Helmut Heseker, Universität Paderborn). 1 Liter Trinkwasser aus der Leitung kostet ca. 0,5 Cent - nicht EUR! Wer täglich 2 Liter Leitungswasser trinkt kommt im Jahr auf ca 720 Liter Wasser. Das macht gerade mal ganze 3,60 EUR pro Jahr! Wer dagegen die gleiche Menge als Flaschenwasser kauft und trinkt wird ca 180 EUR ausgeben, bei einem Flaschenpreis von 0,25 EUR pro Liter. Darin sind nicht die Fahrtkosten zum Getränkemarkt enthalten Die Reinigung der benutzten Flaschen stellt ein weiteres ökologisches Problem dar.

Die leitungsgebundenen Wasserspender liefern Tag für Tag frisches Trinkwasser, das wahlweise still, medium oder sprudelnd sein kann. Die Kühlung ist schon eingebaut. Das spart nicht nur im Kühlschrank Platz, sondern hält Keller und andere Lagerräume frei von Kisten.

Die Leitungs-Wasserspender sind keine Alternative, sondern wirklich alternativlos!

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü